Der Autor

O`Kelly, Eugene

O`Kelly, Eugene

Eugene O’Kelly wurde in New York geboren und ist dort aufgewachsen. 1972 begann er als Wirtschaftsprüfer bei KPMG. Nach 30 Jahren war er nicht nur Vorstandsvorsitzender und CEO von KPMG USA, sondern auch einer der führenden Finanz- und Wirtschaftsexperten des Landes. Im Februar 2005, kurz vor der Diagnose, die sein Leben so radikal verändern sollte, war er noch einer von 50 handverlesenen CEOs, die ins Weiße Haus zu einer Diskussionsrunde mit Präsident Bush geladen wurden. O’Kelly hatte in seiner Karriere alles erreicht. Er hatte eine Führungsposition in einem Weltunternehmen, ein erfülltes Familienleben und war finanziell mehrfach abgesichert. Und er dachte, sich bester Gesundheit zu erfreuen. Doch sein Leben begann erst an dem Tag, an dem die Ärzte ihm seinen bevorstehenden Tod verkündeten.

Das Buch
O`Kelly, Eugene
ISBN 978-3-89879-233-2

Auf der Jagd nach dem Tageslicht

Wie mit meinem bevorstehenden Tod ein neues Leben begann

Auf der Jagd nach dem Tageslicht
» Zum Shop

Preis: 16,90 €

Eugene O’Kelly hat es geschafft. Er ist CEO für das US-Geschäft einer der größten und renommiertesten Wirtschaftsprüfungsgesellschaften der Welt: KPMG. In dieser wichtigen Rolle führt er ein erfülltes Leben – zumindest ein erfülltes Geschäftsleben. Seine Reisen sind 18 Monate im Voraus geplant, er fliegt um die ganze Welt für einen 20-minütigen Termin, nur um gleich wieder 24 Stunden für den Rückflug in der Luft zu sein. Sein Job ist ihm wichtig – mehr als alles andere. Als O’Kelly erfährt, dass er nur noch kurze Zeit zu leben hat, stellt er sich seiner letzten Herausforderung wie kaum jemand vor ihm. Er erkennt, was wirklich wichtig ist im Leben – und im Sterben. Dieses Buch ist das Journal seiner letzten Monate, geschrieben von ihm selbst und beendet von seiner Frau. Ein bewegender US-Bestseller voller Lichtblicke, Weisheiten und Sätze, die jedem Menschen Hoffnung geben und sein Leben verändern werden.

pdf icon

Inhaltsverzeichnis

PDF-Datei
pdf icon

Leseprobe

PDF-Datei
Pressestimmen

»Eugene O’Kelly hat uns mit diesem Buch ein Geschenk gemacht. Er hat etwas hinterlassen, das klug und einfühlsam ist, etwas, aus dem wir alle einen Nutzen ziehen können.«
Paul Newman

»Gene O’Kelly hat aus seiner letzten Mission einen Triumph gemacht.«
Janet Maslin, New York Times